02. September 2009

Bayer erwirbt zwei dermatologische US-Produkte von SkinMedica

Bayer-Tochter Intendis baut Präsenz in den USA mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln in der Dermatologie aus / Desonate® und NeoBenz® Micro sind in den USA erfolgreich auf dem Markt

Berlin, 2. September, 2009 - Die Intendis GmbH, Teil der Bayer HealthCare AG, hat mit der US-amerikanischen SkinMedica, Inc. mit Sitz in Carlsbad, Kalifornien, einen Kaufvertrag über zwei Produktlinien aus dem Bereich Dermatologie unterzeichnet. Die Produkte Desonate® und NeoBenz® Micro sind verschreibungspflichtig und befinden sich in den USA auf dem Markt.

Im Rahmen des Kaufvertrages wird Intendis alle Vermarktungsrechte erwerben - einschließlich aller damit verbundenen Verträge und Schutzrechte an den beiden Produktlinien. Der Vertrag bedarf der Zustimmung durch die zuständigen Regulierungsbehörden. Der Kauf wird voraussichtlich im Herbst 2009 abgeschlossen.

Marc Lafeuille, President und CEO von Intendis, betont das Wachstum des bereits bestehenden Intendis-Portfolios mit verschreibungspflichtigen dermatologischen Produkten in den USA: "Wir sind sicher, durch die Erweiterung um diese beiden hochwertigen Produktlinien unsere Geschäftsdynamik zu verstärken und die Präsenz in diesem wichtigen Markt weiter auszubauen." Im vergangenen Jahr konnte Intendis den Umsatz in den USA gegenüber dem Vorjahr um währungsbereinigt 18,7 Prozent steigern.

Desonate® ist ein niedrig dosiertes, topisches Corticoid zur Behandlung von leichter bis mittelschwerer atopischer Dermatitis - einer entzündlichen Hauterkrankung. Durch die Formulierung mit einem wasserbasierten Hydrogel ist das Produkt zur Behandlung von Patienten ab dem Lebensalter von drei Monaten zugelassen. NeoBenz® Micro ist ein Medikament auf Basis von Benzoylperoxid zur Behandlung von leichter bis mittelschwerer Akne vulgaris. Die besondere Formulierung des Produkts erlaubt eine schrittweise Abgabe des Wirkstoffs und ermöglicht so eine Behandlung mit lediglich geringer Hautirritation.

Auch Mary Fisher, Präsident und CEO von SkinMedica, begrüßt die Vereinbarung: "Durch den Vertrag mit Intendis können wir in das weitere Wachstum unseres verbleibenden Dermatologiegeschäfts investieren. Wir freuen uns darauf, unsere Pipeline innovativer Produkte zur Verbesserung des Erscheinungsbilds der Haut und zur Behandlung dermatologischer Probleme zu erweitern."

Über Intendis
Intendis ist ein international tätiges Pharmaunternehmen mit Sitz in Berlin. Als Teil von Bayer HealthCare konzentriert sich Intendis auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung hochwertiger, innovativer topischer Therapien zur gezielten Behandlung von Erkrankungen der Haut. Das Produktspektrum umfasst Arzneimittel zur Behandlung von Ekzemerkrankungen einschließlich Neurodermitis (atopische Dermatitis) sowie von Schuppenflechte (Psoriasis), Akne, Rosacea, Hämorrhoiden und Pilzinfektionen der Haut (Mykosen). Mehr Informationen finden Sie unter www.intendis.com.

Über Bayer HealthCare
Die Bayer AG ist ein weltweit tätiges, forschungsbasiertes und wachstumsorientiertes Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Gebieten Gesundheit, Ernährung und hochwertige Materialien. Bayer HealthCare ist eine Tochtergesellschaft der Bayer AG und gehört zu den weltweit führenden innovativen Unternehmen in der Gesundheitsversorgung mit Arzneimitteln und medizinischen Produkten. Das Unternehmen bündelt die Aktivitäten der Divisionen Animal Health, Bayer Schering Pharma, Consumer Care sowie Medical Care. Ziel von Bayer HealthCare ist es, Produkte zu erforschen, zu entwickeln, zu produzieren und zu vertreiben, um die Gesundheit von Mensch und Tier weltweit zu verbessern. Mehr Informationen finden Sie unter www.bayerhealthcare.com.

Über SkinMedica
SkinMedica, Inc. konzentriert sich auf die Entwicklung, Acquise und Vermarktung von Produkten zur Behandlung dermatologischer Erkrankungen und zur Verbesserung des Erscheinungsbildes der Haut. Bei der Vermarktung richtet sich SkinMedica in erster Linie an Dermatologen. Dies gilt sowohl für verschreibungspflichtige pharmazeutische Produkte als auch für nicht-verschreibungspflichtige Hautpflegeprodukte, die durch den Arzt abgegeben werden. SkinMedica hat seinen Unternehmenssitz in Carlsbad, Kalifornien, USA. Mehr Informationen finden Sie unter www.skinmedica.com.

Desonate®, EpiQuin® Micro, NeoBenz® Micro, SkinMedica®, TNS Recovery Complex® und VANIQA® sind geschützte Markenzeichen von SkinMedica, Inc. und deren Tochtergesellschaften.


Zukunftsgerichtete Aussagen<br/>Diese Presseinformation kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung des Bayer-Konzerns bzw. seiner Teilkonzerne beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance der Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die Bayer in veröffentlichten Berichten beschrieben hat. Diese Berichte stehen auf der Bayer-Webseite www.bayer.de zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Service

Download